Aktive Frauen in Deutschland

Pressemitteilung unserer Schwesterorganisation Women in Exile zum ‘Internationalen Tag des Flüchtlings´:  ’Flüchtlingsfrauen stellen fest: Es gibt keine sicheren Herkunftsländer. Women in Exile & Friends fordert: Frauen schützen statt Verantwortung abschieben!

____________________________________________________________________________________________

Tirunesh Feyessa Namaga seit 16 Monaten in Deutschland und derzeit in der Nahe bei Würzburg gelegenen Gemeinschaftsunterkunft wohnhaft, erhebt stellvertretend für äthiopische Frauen ihre Stimme. Für Frauen in einem Land, in dem sie nach wie vor Willkür und Gewalt aufgrund ihres Geschlechts ausgesetzt sind. Doch der Mut einzelner Frauen und insbesondere das internationale Ansehen der großartigen äthiopischen Sportlerinnen bestärkt Tirunesh, einen anderen Weg zu gehen. Hier ihr vollständiger Redebeitrag.

_______________________________________________________________________________________________

Geflüchteten Proteste in Deutschland – Refugee Struggle in Germany

Viele Frauen sind derzeit in Bayreuth involviert. Alot of women take part now in Bayreuth

bayreuthn

Protests of refugees take place all over right now. Refugees are on the streets fighting against the inhuman laws which only exists for those who left their countries seeking asylum.

To ask for asylum in Germany means discrimination, hopelessness and first of all nonexistence of basic human rights like freedom of movement.

Here you find an overview of the protests and demands. Beside the local infotents a group of refugees marching to Brussel to demand freedom of movement and abolishing Dublin and deportation: March for freedom.

In deep solidarity with all the struggles!

_______________________________________________________________________________________________

Flüchtlingsfrauen werden laut – Aktionstour quer durch Deutschland

Flüchtlingsfrauen und UnterstützerInnen machen gemeinsam mit den Musikern Heinz Ratz mit der Band ‘Strom und Wasser’ mit einer Floß- und Konzerttour auf die Situation von fliehenden Frauen und Kindern aufmerksam und setzen sich für ihre Rechte ein. Mehr Info´s hier.
Women in Exile freuen sich auch auf finanzielle Unterstützung.

__________________________________________________________________________________________________

Demonstration “Keine Lager für Kinder und Frauen”

Am 22.03.2014 trugen 200 Frauen und ihre Unterstützer_innen die Forderung “Keine Lager für Frauen und Kinder” auf die Straße. “Give the right to women and child” war laut und deutlich in der Innenstadt vernehmbar.

31297327.205e4f79.640631297339.3eb9e802.640

_MG_7443_MG_7474